­

Hamburg-Kredit Innovation

Art der Ausschreibung   
Einfaches Antragsverfahren

Fördergebiet   
National

Thematische Kategorie   
Gewährung von Darlehen zu günstigeren Konditionen für die Finanzierung von
•    Investitionen:
o    Gefördert werden im Anlagevermögen aktivierungsfähige Investitionen, die einer langfristigen Mittelbereitstellung bedürfen und einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erwarten lassen.
o    Immaterielle Vermögenswerte
Diese müssen mindestens 3 Jahre in der Bilanz aktiviert werden
•    Betriebsmitteln inkl. Warenlager:
o    Gefördert wird die Finanzierung von Betriebsmitteln inkl. Warenlager zum Ausgleich eines wachstumsbedingten Liquiditätsbedarfes, zur Ausweitung der Unternehmensaktivitäten und zum Ausgleich vorübergehender Liquiditätsengpässe.
mit folgenden Zielen:
•    Aufbau von Serienfertigung und / oder Markteinführung in bestehenden Unternehmen
•    Produktentwicklung und / oder Markteinführung in bestehenden Unternehmen
•    Wachstum innovativer Start-Ups

Antragsberechtigte Einrichtungen   
•    Nicht-börsennotierte kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft
•    Innovative Start-Ups (es muss mindestens ein vollständiger Jahresabschluss vorliegen)
•    Das Unternehmen muss innovativ sein und mindestens einem Förderkriterium des Europäischen Investitionsfonds (EIF) entsprechen.
•    Das Vorhaben muss innovativ sein und mindestens einem Förderkriterium des EIF entsprechen

Zuwendungsvoraussetzungen   
•    Eine Aktivierung in der Bilanz für mindestens 3 Jahre.
•    Bei Investitionen muss der Investitionsort und bei Betriebsmitteln muss der Sitz des Unternehmens grundsätzlich in Hamburg sein.
•    Antragstellung bei einem Kreditinstitut Ihrer Wahl vor Beginn des Vorhabens.

Förderquoten  
•    Bis 100 % der förderfähigen Kosten
•    Mindestens 25.000,– EUR und max. 1.500.000 EUR Darlehenssumme
•    Auszahlung: 100 %.
•    Bei Investitionen beträgt die Darlehenslaufzeit bis zu 10 Jahren bei 1 Tilgungsfreijahr.
•    Bei Betriebsmittelfinanzierungen inkl. Warenlager sind folgende Laufzeiten möglich:
o    Unternehmen bis 5 Jahre ab Aufnahme der Geschäftstätigkeit: bis 10 Jahre bei 1 oder 2 Tilgungsfreijahren
o    Unternehmen ab 5 Jahre ab Aufnahme der Geschäftstätigkeit: 5 Jahre bei 1 oder 2 Tilgungsfreijahren
•    Der Zinssatz ist fest für die gesamte Darlehenslaufzeit.
•    Die IFB Hamburg sagt der Hausbank die Refinanzierung des an den Darlehensnehmer auszureichenden Darlehens in Verbindung mit einer obligatorischen Haftungsfreistellung in Höhe von 70 % für die Hausbank für die gesamte Darlehenslaufzeit zu.
•    Die Konditionen des Endkreditnehmers werden über ein vorgegebenes Risikogerechtes Zinssystem ermittelt.
•    Es sind Eigenmittel in Höhe von 7,5 % des Vorhabens anzustreben.

Art der Zuwendung   
Vergünstige Darlehen

Frist zur Einreichung von Anträgen    
Anträge können jederzeit gestellt werden

Die Antragsformulare liegen den Hausbanken vor und können über das Internet unter https://www.ifbhh.de/hamburg-kredit-innovation/ abgerufen werden.