Innovationsmanagement

Getreu dem EFRE-Motto „Wachstum durch Innovation“ ist das Hauptziel des bei der Logistik-Initiative Hamburg e.V. angesiedelten Vorhabens „Innovationsmanagement in der Logistik“, in den nächsten Jahren zur Initiierung von Innovationen und neuen Technologien in der Logistik beizutragen und damit die Rolle Hamburgs als führende Logistikmetropole Nordeuropas weiter auszubauen.

Das aus dem EFRE für den Zeitraum November 2011 bis Dezember 2015 geförderte Vorhaben „Innovationsmanagement in der Logistik“ soll durch eine gezielte Stärkung von Vernetzung, Kooperation und Clustermanagement die regionale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Hochschulen, Bildungs- und Qualifizierungseinrichtungen, universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, wirtschaftsnahen Einrichtungen sowie Verbänden zielgerichtet unterstützen. Schon in der ersten Phase des Projekts ist es dabei gelungen, erste Verbundprojekte zwischen Logistikunternehmen aus der Metropolregion und Partnern aus der Wissenschaft zu initiieren.

Mit dem Aufbau einer Innovationsdatenbank konnte im Rahmen des Projekts bereits die Einführung eines wichtigen strategischen Instruments zur Profilierung der Metropolregion Hamburg als innovativer Logistikstandort angestoßen werden.

Darüber hinaus wurde kürzlich der Leitfaden „Innovationsmanagement in der Logistik“ veröffentlicht. Hier hat die Logistik-Initiative Hamburg die bestehenden Unsicherheiten und Unerfahrenheiten hinsichtlich des Innovationsmanagements und vor allem bezüglich der Innovationsförderung im Logistiksektor beleuchtet und in Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedern Lösungen erarbeitet: Als Kernthema des zur Jahreskonferenz erscheinenden Leitfadens "Innovationsmanagement in der Logistik" werden konkrete Vorschläge zur Nutzung öffentlicher Fördermittel für Innovationsvorhaben aufgezeigt. Dazu kommen ausgewählten Best-practice Beispiele aus der Metropolregion Hamburg, die anschaulich schildern, wie sich Unternehmen und Hochschulen im Laufe der letzten Jahre attraktive Förderprojekte sichern konnten, um innovative Ideen zu finanzieren und zu realisieren.

Um zukünftig eine Vielzahl von Maßnahmen und Aktivitäten in dem Handlungsfeld „Innovation & Technologie“ zu initiieren und diesen strategisch wichtigen Bereich des Clusters zu beleben und zu professionalisieren, ist es der Logistik-Initiative gelungen, erfolgreich eine Kofinanzierung durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zu generieren.

Der EFRE fördert mit seinen Mitteln gezielt Innovationen und nachhaltiges Wachstum in Hamburg und stärkt damit gleichzeitig die Metropolregion.

Wenn Sie Fragen und Anregungen zum Thema Innovationen in der Logistik haben, so nimmt diese Thomas Brauner, Projektmanager für das Handlungsfeld Innovation und Technologie des Logistik-Initiative e.V., gerne entgegen.