Digital Hub Logistics

Der Digital Hub Logistics ist die erste Adresse am Standort Hamburg für die digitale Transformation der Logistikbranche zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Kleine und mittlere Unternehmen erhalten hier die Möglichkeit, digitale Geschäftspraktiken im Austausch mit Start-ups, Wissenschaft und Forschung in Events, Workshops und gemeinsamen Projekten zu entwickeln, zu testen und zu skalieren. Durch den Digital Hub Logistics wird die Digitalisierung im Mittelstand durch die Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle verankert und die Position Hamburgs im Wettbewerb digitale Logistikzentren und führender Wirtschaftsmetropolen gestärkt.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Start-up Radar

Der „Start-Up Logistik Radar“ erfasst  lokale, nationale und internationale Start-ups aus dem Logistik-Bereich. Junge Unternehmen liefern wichtige Impulse für die Branche; durch Kooperationen mit etablierten Unternehmen können neue werthaltige Assets entstehen. Die Logistik-Initiative Hamburg vernetzt mit dem „Start-Up Logistik Radar“ innovative und technologiegetriebene Startups und seine über 500 Mitgliedsunternehmen. Per Business Intelligence kann für jedes Unternehmen das zur strategischen Ausrichtung oder aktuellen Herausforderung passende Start-up ermittelt werden (gegen Gebühr; vergünstigter Beitrag für LIHH-Mitglieder).

Kontakt


Fördermittel

Die Logistik-Initiative Hamburg ist ihr kompetenter Partner in der Identifizierung und Beantragung von Landes-, Bundes- und EU-Förderprogrammen sowie -mitteln. Darüber hinaus unterstützt sie Förderprojekte im Bereich Projektmanagement und Fördermitteladministration. Die Logistik-Initiative Hamburg steht ihren Mitgliedsunternehmen bei der Erstellung und Einreichung von Förderanträgen kompetent zur Seite. Gerne unterstützen wir auch Sie und prüfen gemeinsam mit Ihnen, welche Fördermittel hierfür zur Verfügung stehen – als Erstberatung für Mitglieder der Logistik-Initiative Hamburg selbstverständlich kostenlos.

Kontakt